Herzlich Willkommen auf der Homepage von

Martin Glönkler

Termine:

Hier die Auftrittsübersicht der verschiedenen Programme von Martin Glönkler auf den Kleinkunstbühnen der Region :

3. Februar 2017, „Aber bitte mit UDO!“, Mühlencafe Willstätt, 19.00 Uhr. www.muehlencafe-willstaett.de
3. März 2017, „Ehemann günstig abzugeben“, Mühlencafe Willstätt, 19.00 Uhr. www.muehlencafe-willstaett.de
11. März 2017, „Aber bitte mit UDO!“, Cinemaja Emmendingen. www.maja-emmendingen.de
31.März 2017, „Das Improgramm“, Ali Theater, Waldshut-Tiengen, www.ali-theater.de
20.April 2017, „Das Improgramm“, Bürgerscheune Gottenheim. www.gottenheim.de/Buergerscheune
21.Mai 2017, „Das Improgramm“, KLIK, Kultur im Kloster Haslach
28. April 2017, „Aber bitte mit UDO!“, Theater am Mühlenrain, Weil am Rhein. www.tam-weil.de
24.Mai 2017, „Aber bitte mit UDO!“, Schorndorf-Oberberken, 21.00 Uhr. www.kulturgruppe-oberberken.de
29.September 2017, „Das Improgamm“, Schlosskeller Emmendingen, www.schlosskeller-emmendingen.de
7. Oktober 2017, „Aber bitte mit UDO!“, Mühlencafe Willstätt, 19.00 Uhr. www.muehlencafe-willstaett.de
28.Okotber 2017, „Das Improgramm“, als Dinnershow, Hotel Löwen in Staufen, www.fauststube-im-loewen.de

Die Presse über Martin Glönkler:

Badische Zeitung vom 21.11.2016
„Lachtränen flossen im Kulturkeller in Strömen. […] Kabarettist Martin Glönkler improvisierte im Ettenheimer Kulturkeller nach Gästevorgaben, dass sich die Balken bogen. […] Martin Glönkler macht sein musikalisches Treiben mit Publikum sichtlich Spaß […] Die Zuhörer rutschten bei mehreren Zugaben fast von den Stühlen vor Lachen, selbst die KKW-Programmmacher.“

Südkurier vom 6.5.2016
„Martin Glönkler zeigt sich als leidenschaftlicher Musiker, der hervorragend Klavier spielt, improvisiert und singt und dabei stets die Nähe zum Publikum hält. […] Humorvoll und schlagfertig nimmt er in seinem „Improgramm“ (improvisiertes Programm) Ideen zu Titel, Tonart und Musikstil vom Publikum auf und erntet mit den improvisierten Liedern […] herzhaftes Lachen bei den Gästen.“

Badische Zeitung vom 17.2.2015
„Star des Tages war Musiker Martin Glönkler aus Sexau. Beifallsstürme und Rufe nach Zugaben begleiteten seinen Auftritt. […] Sein schwarzer Humor und seine Kommentare über seine bessere Hälfte wurden geradezu frenetisch gefeiert.“

Regio Trends vom 16.2.2015
„Martin Glönkler aus Sexau lieferte ein musikalisch getragenes Pointen-Feuerwerk und wurde vom […] Publikum gefeiert.“

Weiler Zeitung vom 24.6.2015
„Wer heute nicht hier war, hat etwas Großartiges verpasst.“